North Alone - Missing Heart Shadow

Foto: Screenshot YouTube / extreme-scRIPt-crew

Dass ich das aktuelle Album von North Alone namens „Cure & Disease” sehr mag, schrieb ich ja bereits in meiner Rezension: Guter, authentischer und hausgemachter Folk – wirklich hörenswert! Ein Song aus diesem Album ist „Missing Heart Shadow” und zu diesem Stück gibt es seit kurzem ein neues Musikvideo.

Jenes Musikvideo ist von der Idee her recht simpel: Die Band spielt den Song in einer großen Halle und irgendwann ist da diese eine Frau, die in die Halle reinkommt. Wie gesagt: Ein simples Video ohne große Schnökel, das sehr sympathisch rüberkommt und überhaupt: Ich mag die Stimme von Manuel Sieg, seine Texte und das Violinenspiel von So-Kumneth Sim einfach wirklich gerne.

[asa]B00V6OM0XE[/asa]