Der 24.11.2017 ist bei mir bereits jetzt fest verplant. Den Grund dafür liefern Okta Logue, die mit ihrem psychedelischen Klängen bei ihrer kommenden Tour durch Deutschland auch Halt in Hamburg machen werden. Das Quartett hat nicht nur ein überragendes letztes Album mit „Diamonds and Despair“ veröffentlicht, sondern beim Reeperbahn Festival 2016 unter Beweis gestellt, was für eine atemberaubende Atmosphäre die Band auf die Bühne bringt.

Wer in Trance gespielt werden möchte, der sollte sich unbedingt auf eins der kommenden Konzerte begeben, um in die Spähren von Okta Logue zu gleiten.

Okta Logue Diamonds and Despair Tour 2017

  • 16.11. München – Backstage
  • 17.11. Stuttgart – Keller Klub
  • 18.11. Nürnberg – MUZ Club
  • 24.11. Hamburg – Molotow
  • 25.11. Dresden – Groove Station
  • 26.11. Berlin – Bi Nuu
  • 07.12. Hannover – Cafe Glocksee
  • 08.12. Köln – Gebäude 9
  • 09.12. Frankfurt/Main – Zoom

[asa]B01AKW1SV2[/asa]