operationton

Der RockCity e.V. ist eine der wohl wichtigsten Institutionen, die den musikalischen Spirit in Hamburg dieser Tage am Leben erhalten: Der Verein steht hinter der Hanseplatte, einem unserer schönsten Plattenläden, dem Krach+Getöse-Preis für Nachwuchskünstler und nicht zuletzt wird von ihnen in diesem Jahr auch schon zum zehnten Mal die Operation Ton ausgerichtet. Eingerichtet haben sie sich damit nun im Uebel & Gefährlich, dem wundervollen mehrstöckigen Club im Bunker an der Feldstraße.

Auch im November 2016 wird die Veranstaltung wieder so einiges an musikalischen Acts auffahren: Mit dem Singer-Songwriter Enno Bunger, dem Rap-Duo T9 oder auch den Synthie-Experimentalisten von Stabil Elite ist aus allerlei Genres für jeden etwas dabei, der sich für die hiesige Musikszene zu begeistern weiß. Besonders ans Herz gelegt sei allen Besuchern schonmal der Auftritt von PeterLicht: Als Der Mann, der was kann wird er im Bunker aufspielen und man kann höchst gespannt sein, was der Indie-Musiker, Autor und Querdenker an bekanntem und vor allem neuem Material dabei haben wird. Sein letztes Studioalbum „Das Ende der Beschwerde“ liegt schon fünf Jahre zurück, 2014 brachte ihn seine Live-Platte nochmal zurück ins Gedächtnis und ins Herz, jetzt darf man wohl darauf hoffen, neue Geistesblitze des Kölner Ausnahmekünstlers vernehmen zu dürfen.

Komplettiert wird das Operation Ton-Programm mit namhaften Konferenzgästen wie Linus Volkmann, Niko vom Backspin Magazin oder dem Poetry Slammer Andy Strauß. Wort- und Musikbeiträge werden den 4. und 5. November also zu zwei sehr interessanten Tagen machen, so viel ist sicher. Also: Ran an die Tickets und ab in den Bunker!

Tickets für Operation Ton #10 kaufen →

[asa]B00MRHLP7Q[/asa]