Foto by Wes Eisenhauer

Foto: Wes Eisenhauer

Rücksichtslos und ohne Sorgen: beim Versuch die wilden Teenagejahre auf Film zu bannen haben schon viele Regisseur kläglich versagt. Im Falle von wertvollen Kulturgütern wie Wet Hot American Summer, welches gestandene Schauspieler wie Bradley Cooper oder Paul Rudd Teenager im jungen Alter mimen lässt, versuchen die Männer auf den Regiestühlen gar nicht erst nach Authentizität zu suchen. Ist schließlich gar nicht mal so leicht. Dem Hip-Hop Duo um Phantom Balance aus Sioux Falls, South Dakota gelingt es mit ihrem neuen Clip der „American Youth“ audiovisuell ein gutes Stück näher zu kommen.

"Out the Window"

Regie: Wes Eisenhauer, 2015.

Nachmittags aufstehen und dann zum Kiffen in den Wald gehört im Clip zu Out the Window zum guten Ton. Anschließend setzt du dich ans Steuer, fährst zur nächsten großen Party und triffst lauter leere Partyfreunde wieder, deren Namen und Sprüche deine Ohren niemals nüchtern erreichen. Immer wieder die gleichen Gesichter und immer wieder die gleichen Geschichten: die alte Leier vom Fluch und Segen der Kleinstadt. Bedenkt bei Eurem nächsten Backpacktrip im Wald die Stummel nur artgerecht auszudrücken, dann geht das auch von unserer Seite aus in Ordnung. Die derzeitigen Waldbrände in den Vereinigten Staaten bieten doch allen Grund zur Sorge.

Die beiden Brüder Ezrah Ounce und Frank Villon sind mit Phantom Balance schon seit einigen Jahren in den Staaten unterwegs. Während wir mit You Are Going To Die Soon auf das 4. Album des Duos warten, könnt ihr das 3. Werk Loser kostenlos auf der Bandcampseite der Band herunterladen, um die Warterei ein Wenig zu überbrücken. Sehr sympathisch, wenn ihr mich fragt.

Phantom Balance

Foto: Richard Stoner

You Are Going To Die Soon erscheint am 2. September via Ele-Mint.

[asa]B013YV4RA0[/asa]