Foto: Phil Randall

Pinegrove sind derzeit wohl die unüblichsten Wunderkinder der Indie-Szene. Die Band, welche im Kern aus dem begabten Sänger Evan Stephens und den Brüdern Zack und Nick Levin besteht, veröffentlichte letztes Jahr mit „Cardinal“ ein Album, welches von allen Seiten zurecht gelobt und gefeiert wurde. Daraufhin folgten beeindruckende Live-Sessions für u.a. Audiotree und NPR, bei welchen sie ihr ganzes Können unter Beweis stellten.

Gekonnt kombinieren Pinegrove Bestandteile aus verschiedensten Musikrichtungen und kreieren damit ihren ganz eigenen Sound. Elemente aus Indie-Rock, Pop und Punk fließen in ihre Songs ein, doch auch vor einem Hauch Country haben sie keine Angst. Eine Kombination, bei der man nicht mehr weghören kann. Nun kommen Pinegrove für drei ausgewählte Termine nach Deutschland. Das solltet ihr nicht verpassen!

Pinegrove auf Tour in Deutschland

  • 04.03. – Hamburg, Molotow
  • 06.03. – Berlin, Musik und Frieden
  • 07.03. – Wiesbaden, Schlachthof

[asa]B019MAA9EK[/asa]