Bildschirmfoto 2015-06-25 um 13.05.45

In der Vergangenheit wurden Vergleiche mit Alt-J und Bright Eyes gezogen und doch steht die Familie um Pink Lint für einen ganz eigenen Sound. Nach ihrer kleinen Tour im Frühjahr meldet sich das deutsche Sechstett zurück und spielt am 10. Juli um 20:30 Uhr in der Mainzer Uni im Rahmen des AStA Sommerfests ein Konzert. Dafür gibt es obendrauf ein von ihnen so schön betiteltes Lesevideo zum Song „The Cast of Port Marathon“. Bitteschön!

Die Musikvideos zu „In the Belly of a Whale“ und „The Great Balloon of all Things“ haben wir euch bereits vorgestellt und so verweisen wir mit gutem Gewissen auf das derzeit reduzierte Album „You Might Lose a few Teeth but it’s Fun“ im Shop vom Grand Hotel van Cleef. Gönnen!

[asa]B00MU78D4G[/asa]