Foto: Screenshot YouTube / VertigoTV

Foto: Screenshot YouTube / VertigoTV

Am 15. April ist es endlich so weit und PJ Harvey veröffentlicht den Nachfolger des erfolgreichen 2011er-Albums „Let England Shake“. „The Hope Six Demolition Project“ heißt es und mit „The Wheel“ haben wir bereits ein erstes Musikvideo zu sehen bekommen, das einen guten Eindruck darüber gibt, was uns erwartet.

„The Community of Hope“ setzt da an, wo „The Wheel“ aufhörte und gibt weitere Eindrücke über das Album. Dieses Mal wird Pollys Besuch in Washington DC visualisiert. Wieder einmal ist der Sound des Songs absolut einzigartig und trotzdem unverwechselbar für PJ Harvey. Besonders beeindruckend empfinde ich übrigens die Gospel-Szene in der Kirche am Ende des Videos.

Quelle Facebook

[asa]B01AV5ZWZG[/asa]