Fotos: Charles Engelken, noisiv.de

In ihrem Heimatland Österreich füllen die Indie-Rocker von Please Madame bereits die größeren Konzerträume. In Deutschland backen sie hingegen (noch) kleinere Brötchen. Mit ihrem zweiten Album „Young Understanding“ gingen die vier Salzburger auf Release-Tour durch Deutschland und Österreich und spielten in Hamburg in der Astra Stube, einem unserer liebsten Clubs der Hansestadt.

Wie gesagt, hierzulande spielt die Band eher in kleineren Räumen. Das hindert sie jedoch nicht daran, wirklich alles auf der Bühne zu geben. Es dauert bloß wenige Minuten, bis alle vier völlig durchgeschwitzt sind. Mit viel Energie und Leidenschaft spielen sie sich durch ihr Set an Songs, die zum Tanzen und Mitsingen praktisch geschaffen wurden.

Mit jedem Song, den sie spielen, merkt man zunehmen: Da steckt Potential für ganz großes drin! Please Madame bieten mitreißende Songs, Einsatzbereitschaft und Spielfreude in einer Art, wie man sie nur selten sieht.

Fotogalerie: Please Madame

Fotogalerie: She Danced Slowly (Support)