Eigentlich steht ein Musik-Festival für Frieden, Liebe und Harmonie. So würde man es aus dem englischen übersetzen. Doch eben hat mir ein Kumpel mitgeteilt, dass dieses Jahr das Pukkelpop wieder von einem dunklen Schatten eingehüllt wird.
Nach dem letztes Jahr ein Techniker an einem Herzanfall verstarb und sich der Sänger von Ou Est Le Swimming Pool durch einem Sprung von einem Mast das Leben nahm gab es dieses Jahr nach einem schweren Unwetter bisher mindestens zwei Tote und etliche Verletzte [Quelle].

Wie ihr in den folgenden Bildern sehen könnt sind die Bühnen und andere Mäste eingestürzt und haben so zu diesem Unglück beigetragen.

 

Das Festival wurde von den Veranstaltern umgehend abgesagt.

Mein Beileid gilt allen Angehörigen und Trauernden.