Kitten Forever 01

Foto: Screenshot YouTube / KITTEN FOREVER

Katzen, Punk und sieben Herzen: mit Kitten Forever fängt ihr Euch das gute Zeug ein. Das Punk-Trio von dem ihr noch nie zuvor gehört habt, ist in Minneapolis zuhause, veröffentlicht seit 2006 immer wieder Mal energiegeladene Bretter in Form von Platten und EP’s und spielt sämtliche Stücke ohne Gitarristen ein. Sachen gibt’s. Temple ist der Vorreiter der kommenden Platte 7 Hearts

Von Freundschaft und Feminismus sollen die 15 Titel handeln, die auf dem zweiten Langspieler 7 Hearts in gerade Mal 30 Minuten Spielzeit ab März 2016 auf Euren Boxen und Kopfhörern verhandelt werden sollen. Die Wartezeit lässt sich mit einer kleinen Doku des US-Fernsehsenders PBS absitzen, welche das Projekt von Corrie Harrigan, Laura Larson und Liz Elton von innen und außen beleuchtet. Mit knapp 27 Minuten schafft sie es sogar fast auf Kitten’sche Albumlänge. Famos.

7 Hearts erscheint am 25. März 2016 via Atlas Chair Records!