Seit der Veröffentlichung des aktuellen Albums „Villains“ sind die Queens of the Stone Age unermüdlich auf Tour. Ab nächster Woche sind sie dann auch endlich für vier Dates in Deutschland unterwegs. Den Abschluss der Konzertreihe bildet dann der Auftritt hier in Hamburger, genauer gesagt in der Sporthalle!

Das letzte Hamburg-Konzert spielte das Quintett rund um Josh Homme am 28. November 2013 in der Barclaycard Arena, die damals noch O2 World hieß. Die Zeit ist also wieder mehr als reif für ein denkwürdiges Konzerterlebnis von einer der schlichtweg besten Bands unserer Zeit.

Apropos Konzerterlebnis: Wer sich am trockenen und kompakten Sound der neuen Platte stört, sollte den Songs live trotzdem einfach mal eine Chance geben. Queens-typisch entfernen sie sich mit den Live-Varianten nämlich ein ganzes Stück weit von den Studioversionen:

Tickets bei Ticketmaster →

Queens of the Stone Age: „Villains“-Tour in Deutschland

  • 09.11. – Oberhausen, Konig-Pilsener Arena
  • 10.11. – München, Zenith
  • 11.11. – Berlin, Velodrom
  • 15.11. – Hamburg, Sporthalle

[asa mp3]B071JW3ZSJ[/asa]