Zu Update #2 springen (Tracklist)

Zu Update #3 springen (Tourdaten)

Zu Update #4 springen (Cover-Art)

Das waren ein paar heiße Tage für eingefleischte RHCP-Hörer wie mich. Es gibt also einen Haufen Neuigkeiten die das 10. Studioalbum der kalifornischen Rockband betreffen.
In einem Interview mit dem RockItOutBlog hatte Drummer Chad Smith bereits schon vor einigen Wochen bekannt gegeben, dass das neue Album gegen Ende August erscheinen soll.
Anfang der Woche hatte Flea via Twitter bekannt gegeben, dass das neue Album auf den Namen ‚I’m With You‘ hört und am 30.08.11 in die Läden kommen wird. Chad Smith twitterte außerdem, dass die erste Single ‚The Adventures of Raindance Maggie‘ heißt und am 18.07.11 das erste mal im Radio gespielt wird.

In Los Angeles sind auch schon Promotion-Poster etc. ausgehängt worden

Desweiteren erschien heute morgen ein neues Interview im Rolling Stone welches über das neue Album handelt. In diesem Interview sind 3 weitere Tracknamen veröffentlicht worden welche da wären:

  • The Monarchy of Roses
  • Factory of Faith
  • See You Around

Außerdem geht hervor, dass das Album 14 Titel haben soll, und nicht wie ursprünglich von Gitarrist Josh Klinghoffer gesagt 12 Titel.

Zum Schluss das erste mehr oder weniger offizielle Bandfoto mit dem neuem Gitarristen Josh Klinghoffer, welches von Flea’s Tochter Clara geschossen wurde

Zudem sind heute morgen zwei weitere Bilder aufgetaucht, die von einem Radio-DJ gemacht wurden. Dieser war wegen einem Interview zu Besuch bei der Band – heißt es wird wohl bald ein weiteres Interview geben!

 

Ja, das wars so weit von mir. Wenn sich die nächsten Tage was neues ergibt, werde ich diesen Artikel auf jeden Fall auf dem aktuellsten Stand halten.

Freut ihr euch auch auf das neue Album oder seid ihr eher wenig angetan von den California-Rockern?

 

UPDATE #2

Wie ich so eben auf Stadium Arcadium gelesen habe, hat Flea auf seinem Twitter-Account die Tracklist für das neue Red Hot Chili Peppers Album veröffentlicht:

1. Monarchy of roses.
2. Factory of faith
3. Brendan’s death song
4. Ethiopia
5. Annie wants a baby
6. Look around
7. The adventures of rain dance Maggie
8. Did I let you know (this I know)
9. Goodbye hooray
10. Happiness loves company
11. Police station
12. Even you Brutus?
13. Meet me at the corner
14. Dance, dance, dance

 

Track #7 wird wie schon erwähnt die erste Single und am 18. Juli 2011 zum ersten mal gespielt!

UPDATE #2

Am Wochenende gab es wieder was neues, denn auf der offiziellen RHCP-Seite wurden die Tourdaten für die Europatournee bekannt gegeben.
Starten wird die Tour in Deutschland, was mich persönlich sehr freut, da sie dort wohl die meiste Power haben werden ;-) Hier jetzt erst einmal die Daten:

– 07. Oktober – Köln (Lanxess Arena)
– 09. Oktober – Hamburg (o2 World)
– 21. Oktober – Frankfurt (Festhalle)
– 04. Dezember – Berlin (o2 World)
– 05. Dezember – München (Olympiahalle)

Preise für die Stehplätze belaufen sich um die 80€!

Ich werde mal schauen welche dieser Konzerte ich besuchen werde, auf jeden Fall bin ich in Köln am Start da dass der Tourauftakt sein wird. Hamburg wäre ja auch nett da es nicht so weit weg ist, bloß direkt 2 Tage danach? Vielleicht dann doch eher Berlin? Mal sehen.
Außerdem gibt es momentan auf Amazon die Aktion, dass wenn man das neue Album vorbestellt, man Zugriff auf die Vorverkäufe hat (für 2 Tickets). Ich persönlich habe das genutzt und mir soeben das Album bestellt und werde dementsprechend meine ersten Tickets in den nächsten Tagen ordern.

Wer von euch hat auch vor die Band live zu sehen? Wenn ja wo? Vielleicht trifft man sich ja ;)

UPDATE #4

Gerade eben bekam ich per Mail das offizielle Album Cover zugesandt. Witzig dabei ist, dass ich heute bei einem Contest auf stadium-arcadium.com auch eine Cover-Art designed habe.

Wäre ich also Damien Hirst gewesen, hätte mein Vorschlag so ausgesehen:

Front Back

So hätte ich es mir zumindest vorgestellt. Der Damien Hirst hat sich aber anders entschieden. Bisher ist aber nur die Vorderseite erschienen. Wie gesagt, ganz anders als erwartet wie ich finde:

RealCover

Und wie findet ihr das Cover? Ein bisschen seltsam oder?