Foto: Facebook / Reeperbahn Festival

Foto: Facebook / Reeperbahn Festival

Das Reeperbahn Festival ist doch immer für eine Überraschung gut! Nach der Veröffentlichung des Timetables und der App vermutet doch jeder, dass das Line-up komplett wäre – doch falsch gedacht! Unerwarteterweise wurden acht neue Knüller veröffentlicht. Darüber hinaus liegt ab sofort in Cafés, Kneipen, Bars sowie Kinos in Hamburg und Berlin das Festival MAG aus. Die Tage bis zum Festival sind gezählt und die Vorbereitungen laufen in vollem Gange. Folgende Acts werde ich wohl oder übel noch in meinen bereits fertigen Timetable quetschen müssen: Smerz, Joy Denalane und Colt Silvers!

Bandwelle neun im Überblick

Joy Denalane / Rhonda / BAZZOOKAS / Adi Ulmansky / Smerz / Leopold and His Fiction / Cold Silvers / Brian Deady

Foto: Facebook / Reeperbahn Festival

Foto: Facebook / Reeperbahn Festival

Smerz

Foto: Facebook / Smerz

Foto: Facebook / Smerz

Smerz haben einen fetten Elektro-Pop-Sound, so viel steht fest. Bei den dröhnenden Bässen werden jedoch Songtexte nicht außer Acht gelassen. Hinter diesem Drahtseilakt stecken zwei junge Norwegerinnen: Henriette Motzfeldt und Catharina Stoltenberg. Gerade mal mit zwei Singles auf dem Markt, machen sie dieses Jahr das Reeperbahn Festival unsicher und werden definitiv die eine oder andere Person zum Tanzen bringen. Zurzeit arbeiten sie verstärkt an ihrer ersten EP, einen Vorgeschmack bekommen wir sicherlich bei ihrem Konzert zu später Stunde in der Prinzenbar!

[asa mp3]B01BFZC39E[/asa]

Joy Denalane

Foto: Facebook / Joy Denalane

Foto: Facebook / Joy Denalane

Joy Denalane ist nicht nur die Frau von Max Herre, sie ist wohl die größte Soul-Sängerin Deutschlands! Der Song „1ste Liebe“ aus dem Jahr 2004 von dem heutigen Ehepaar ist wohl der Soundtrack meiner Kindheit. Ich kann mich sehr gut daran erinnern, wie meine Eltern und ich Limonade schlürfend im Garten die Sonne genossen und diesen wunderbaren Song rauf und runter hörten. Die Musik von Joy Denalane ist für mich also eine Herzensangelegenheit! Lange war es still um sie herum, doch nach fünf Jahren arbeitet sie wieder aktiv an neuen Songs.

[asa]B004AXJ9IW[/asa]

Colt Silvers

Foto: Facebook / Colt Silvers

Foto: Facebook / Colt Silvers

Ein satter Indie-Sound kombiniert mit elektronischen Elementen – das macht die französische Band Colt Silvers aus. Angst vor Eintönigkeit braucht man bei den drei Straßburgern nicht haben, denn ihre Leidenschaft mit Sounds zu experimentieren ist fest verankert. Zwei Alben und zwei EPs später dürfen wir Colt Silvers nun endlich auf dem Reeperbahn Festival begrüßen! Live sollen die Songs der Bands ein ganz besonderes Feeling haben, wie ich mir sagen ließ. Also nichts wie hin zu ihrem Konzert am Samstag im Kaiserkeller!

[asa]B01L7M4MO4[/asa]