Fotos: Screenshot Facebook / orangefeeling

Fotos: Screenshot Facebook / orangefeeling

Der Festival-Markt boomt! Vor allem in Deutschland ist er sehr gut ausbalanciert. Für jedwedes Genre lässt sich eine Großveranstaltung finden, bei der man seine Lieblings-Acts live erleben kann. So berichteten auch wir bereits vom Rock am Ring, dem Hurricane, übers Deichbrand, das heimische Reeperbahn Festival sowie dem jungen A Summer’s Tale. Der Ring gehört hier wohl zu den prestigeträchtigsten seiner Art und zählt mit nur einer Hand voll anderer Festivals zu den bekanntesten und größten Musikveranstaltungen weltweit.

Bei jener Auflistung dürfte man das Roskilde Festival jedoch niemals vergessen. Seit 1971, also seit mittlerweile über 45 Jahren versammeln sich auf der Ostseeinsel Seeland Musikliebhaber aus der ganzen Welt. Das Besondere an Roskilde? Dort spielen heutzutage nicht nur die größten und angesagtesten Bands und Künstler, auch sind sie dafür bekannt die lokale Musikszene zu pushen und viele dänische Künstler auftreten zu lassen. Das eröffnet für Besucher einen Horizont, den man auf keinem anderen Festival erleben kann.

Auch 2017 lädt die Stadt Roskilde wieder ein und eben für dieses Treffen aller Musikgenerationen wurden erst vor kurzem die ersten Bands bestätigt.

Bisherige Roskilde-Bestätigungen

  • 67
  • Afenginn
  • Angel Olson
  • Gangly
  • G-Eazy
  • Hieroglyphic Being
  • Jenny Hval
  • Marching Church
  • Mats Gustafsson’s NU Ensemble „Hidros ZAP“
  • Moderat / Modeselektor
  • Of Mice & Men
  • Pig Destroyer
  • Romperayo
  • Trentemøller

Auf dem ersten Blick wird klar: Diese Welle unterscheidet sich von denen, die wir hier bisher in Deutschland gesehen haben. Es fehlen noch die großen Namen, Zuckerstücke sind da aber allerhand dabei. Man darf also gespannt auf das bleiben, was da noch kommt. Ist noch gar nicht so lange her, da standen Acts wie die Gorillaz sowie die Red Hot Chili Peppers auf der Bühne und auch letztes Jahr hatte man mit Paul McCartney, Pharrell Williams und Muse ein richtiges Headliner-Brett verpflichtet.

[asa]B01IC7Q5NI[/asa]