Sonntag. Sommer ist vorbei. Die Schulglocke klingelt. Pause ist um. Rein in den Unterricht. 

afp

AMOK So lautet der Name des Debüt-Albums von Atoms for Peace. Einer Band die sich 2009 aus bereits bekannten und erfahrenen Musikern zusammen getan hat. Radiohead-Frontmann Thom Yorke sah in Michael Balzary (Flea, Red Hot Chili Peppers) den perfekten Bassmann um sich neben seiner eigentlichen Band, die schon längst Kultstatus erreicht hat, weiterzuentwickeln.
Außerdem dabei ist Nigel Godrich (Keyboard/Synth) der neben Radiohead auch für unter anderem Beck, Travis und R.E.M. als Produzent tätig war.

Unterstützt wird das kreative Dreiergespann von Mauro Refosco (Percussion, Red Hot Chili Peppers) und dem Drummer Joey Waronker, der schon die Ehre hatte mit Elliott Smith zusammen zu arbeiten.