Foto: Shervin Lainez

Amelia Meath und Nick Sauborn treffen den Zeitgeist. Mit ihren energiegeladenen Synthie-Pop-Hymnen bringen sie unter dem Namen Sylvan Esso die Menschen zum Tanzen. Die Band aus Durham, North Carolina, hat vor Kurzem ihr neues Album „What Now“ veröffentlicht, in welchem sie die relevante Frage stellen, wohin sich unsere Kultur und Gesellschaft in einer Zeit hin entwickelt, in der sie gefühlt am Abgrund steht. Tiefgründige Texte treffen hier auf treibende Beats! Sylvan Esso kommen im Herbst nach Hamburg und werden in drei ausgewählten Städten ihre neuen Songs live spielen.

Sylvan Esso Deutschland Termine

  • 27.10. – Köln, Kulturkirche
  • 29.10. – Hamburg, Mojo
  • 01.11. – München, Ampere