Clubmusik ist auf dieser Plattform ja immer so eine Sache. Oftmals ist diese, auch wenn sie gut produziert ist, sehr eintönig und verwechselbar. Lexer hat mit seinem Deephouse jedoch immer wieder beweisen können, wie groß…