Künstlerarchiv zu: Tomte

noisiv classics: St. Emmi – Weiß: Der Himmel (Album-Review)

„Ich habe eingesehen, dass wir uns lächerlich machen!” – Diese Worte brüllte ein Mann namens Thees Uhlmann vor längerer Zeit in ein Mikrofon, kurz vor Ende der damaligen LP „Eine sonnige Nacht”. Ob er mit…

Quiet Company – Transgressor (Album-Review)

Grand Hotel van Cleef – Das von Thees Uhlmann (Tomte) und Marcus Wiebusch (Kettcar) in Hamburg gegründete Label gilt seit Jahren als Brutstätte deutscher Indie- und Singer-Songwriter-Künstler, beschränkt seine Diskografie aber nicht auf Bands unserer…

Thees Uhlmann kündigt Roman an – „Sophia, der Tod und ich“

Tomte ist tot, lang lebe Thees Uhlmann! Seit er das Kapitel einer der größten hiesigen Indie-Bands geschlossen hat, tobt sich der Singer-Songwriter aus Niedersachsen, heute Berlin, ganz frei aus und lieferte zwei wunderbare Soloalben ab.…