Künstlerarchiv zu: Veedel Kaztro

Die Kritik ist lit: Veedel Kaztros neues „Büdchen Tape III“

„Diese ganzen Rapper, die intelligent sind, etwas zu sagen haben, links sind – mir kommt es so vor, als käme da kaum noch Feedback! Die Hip-Hop-Szene sollte zumindest in irgendeiner Form kritisch sein und eine…

Crack Ignaz – Kirsch (Album-Review)

Crack Ignaz. Ein Name, den man zurzeit häufiger liest. Der ganz große Hype um den Salzburger begann im Mai diesen Jahres mit der Veröffentlichung des Videos zu „König der Alpen“. Der Song vereinte trappige Drums…

„Es wäre verlogen, mich Politikrapper zu nennen!” – Gold Roger im Interview

Nachdem wir euch gerade erst das persönliche Gespräch mit Veedel Kaztro hier präsentiert haben, wandern wir nun bloß einige Minuten weiter in der Zeit: Kurz darauf traf ich ein weiteres Drittel der „Niemand hat die…

„But Alive sind mein größter Einfluss!” – Veedel Kaztro im Interview

Mittwoch, der 30. September 2015: Vielleicht zum letzten Mal in diesem Jahr gibt die Sonne Hamburg nochmal Pfötchen und so treffe ich den Kölner MC Veedel Kaztro draußen neben dem Haus73 im Hamburger Schanzenviertel, überhalb…

Veedel Kaztro & Mels – Fenster zur Straße (Album-Review)

In bester Hip-Hop-Tradition: Veedel Kaztro und Beatschrauber seines Vertrauens Mels betiteln ihr neues Album „Fenster zur Straße” und geben so dem Deutschrap-Klassiker „Fenster zum Hof” aus dem Hause Stieber eine Hommage. Nach der „Fussball EP”,…

Veedel Kaztro – Fussball (EP-Review)

Costa Kwanta, Justin Stieber oder einfach Veedel K – der Kölner Veedel Kaztro gab sich selbst zwar schon so manchen Namen, seinen bisherigen Releases jedoch immer wieder den selben. So umfasst seine Diskografie bei Melting…

Gold Roger – Räuberleiter (Album-Review)

„Erzähl‘ aus deinem Leben, was bewegt und was quält dich? Red‘ es dir straight von der Seele, aber Maske ab! Mann, die steht dir eh nicht!“ In einer Zeit, in der Hip-Hop-Deutschland regelrecht überschwemmt von…

Veedel Kaztro, Gold Roger & Johnny Rakete in Hamburg (Konzertbericht)

Das Hamburger Schanzenviertel am Donnerstag, dem 26. März 2015. Gleich neben der altehrwürdigen Roten Flora befindet sich der Eingang zum im Souterrain gelegenen Teil des Haus 73, der sich seit Kurzem als „Kleiner Donner“ einen…