The Amity Affliction Cover

Foto: Facebook / The Amity Affliction

Was tut eine pflichtbewusste Studentin, die für einen Haufen wichtiger Prüfungen lernen muss? Richtig, sich gemütlich ins Bett legen und in jeglichen sozialen Netzwerken nach irgendwelchen Dingen suchen, die sie zumindest etwas interessieren. Und am Mittwoch hatte ich damit auch erstaunlicherweise Erfolg: denn bereits letzten Freitag hatte die australische Metalcore-Band The Amity Affliction ihre Fans auf eine kommende Ankündigung aufmerksam gemacht.

Um Punkt 14 Uhr erschien nach gut zwei Jahren Stille um die Band endlich der neue Song „I Bring The Weather With Me“ inklusive Musikvideo. Und weil das noch nicht genug war, wurde auch direkt zeitgleich das Release-Datum des neuen Albums „This Could Be Heartbreak“ auf den 12. August 2016 festgelegt. Der Grundstein für eine weltweite Fangirl-Hysterie wurde damit gelegt!

Bei mir hat sich die Band klammheimlich im letzten Jahr in sämtliche Playlisten geschlichen, obwohl ich schwören könnte, dass ich mir noch nie ein komplettes Album der Australier angehört habe. Dass sie sich trotzdem in meiner Musiksammlung finden lassen, verdanken sie hauptsächlich ihrem besonderen Sound, der es selbst im Metalcore schafft, sich von anderen stark abzuheben. Urteilt man nach „I Bring The Weather With“ wird der gewohnte Sound zum Glück weitergeführt.

Ob noch der ein oder andere Kracher auf dem neuen Album zu finden sein wird, erfahren wir dann in drei Monaten. Ich bin zumindest schon sehr gespannt!

[asa]B00JPXMLQ4[/asa]