Foto: Ground Swell

Endlich mal wieder eine Band, die einen beim ersten Hören direkt überrascht. Mit einem erfrischenden Mix aus Indie und Alternative Rock sind The Town Heroes wohl eine der spannendsten Neuentdeckungen des Jahres. Neu? Für mich vielleicht. Doch Einigen sollte das Vierergespann aus Kanada bereits bekannt sein. The Town Heroes kündigen mit „Everything (will be fine when we get to where we think we’re going)“ bereits ihr viertes Album für den 10. August an.

Mit tanzbaren Popmelodien mit lauten Rock-Elementen holen die Kanadier einen bereits morgens auf dem Arbeitsweg ab und begleiten einen durch den lang erwarteten Feierabend. Die „Helden der Stadt“ geben mit ihrer Single „Poets“ bereits einen Einblick in ihr neues Album und präsentieren bereits jetzt Ohrwurm-Melodien. Das nenne ich mal beste Voraussetzungen für das, was uns erwartet. Man darf weiterhin gespannt sein!

This is what I think is the catchiest song on the album. Drum and bass driven and loaded with ear candy on top. The simplicity of the parts brings it to life.” – Mike Ryan / The Town Heroes über „Poets“

The Town Heroes – Live in Deutschland

  • 23.09 Berlin, Culture Container
  • 25.09 Köln, Die Wohngemeinschaft
  • 26.09 Stuttgart, Café Galao
  • 27.09 München, Heppel & Ettlich