Zeit für die Bestenlisten

In wenigen Tagen ist das Jahr 2018 schon wieder vorbei und es ist wohl nicht übertrieben, wenn wir sagen, dass es sich anfühlt, als hätte dieses Jahr gerade erst begonnen. Je älter man wird, desto schneller jagen die Tage, Monate und Jahre an einem vorbei.

Auch musikalisch hatte 2018 in allen möglichen Bereichen wieder eine ganze Menge zu bieten. Gerade im Indie- und im DIY-Bereich passiert in allen Genres viel spannendes, sodass man sich schnell vom Angebot erschlagen fühlen kann. Wir können Lieder davon singen – alleine unsere Posteingänge quellen über vor zig Release-Ankündigungen und dergleichen.

Die Kombination aus Jahresende und diesem riesigen Musik-Angebot schreit natürlich nach einer Bestenliste und diese gibt es mit diesem Beitrag auch wieder von uns. Auf den folgenden Seiten haben sich einige aus unserem Autorenteam die Zeit genommen und ihre persönlichen Favoriten aus all den Neuveröffentlichungen des Jahres gewählt.

Im Endeffekt hoffen wir jedes Jahr, dass für die/den eine/n oder andere/n unter Euch ein paar Releases dabei sind, in die ihr nun reinhören möchtet und für Euch entdeckt. Also, hier nun ohne weiteres Brimborium, unsere liebsten Alben dieses Jahres: