Bildschirmfoto 2015-05-07 um 00.08.20

Mit der Band Flimmerfrühstück nahm er 2011 beim Bundesvision Song Contest teil und es folgten einige Veröffentlichungen unter dem Namen Lothar Robert Hansen, ehe er sich namentlich auf LOT reduzierte. Vor ziemlich genau einem Jahr nahm er erstmals Kontakt zu mir auf, um mir sein unter diesem Namen erstes eigenes Musikvideo zu zeigen. Seit „Du führst Krieg“ ist so einiges passiert und der gebürtige Berliner konnte beim Chimperator Department Fuß fassen, war gemeinsam mit Teesy auf Tour und hat schließlich vor wenigen Wochen sein Debütalbum „200 Tage“ veröffentlicht.

Wir haben nun die Ehre, bei seinem aktuellem Track by Track (oder wahlweise Track by Thursday – weil wegen Donnerstag) mitzumachen. Heute erzählt uns LOT etwas über den Song „Packe meinen Kram“, der als Titel #8 auf seinem Album gelistet ist und zu einen meiner Lieblingssongs der Platte zählt.

Im Clip wird der Song schon angeteasert, ich allerdings kann nur empfehlen, sich den Track und sowieso das ganze Album in voller Länge zu Gemüt zu führen. Falls ihr noch einen Eindruck von LOT und „200 Tage“ braucht, habe ich hier noch das recht neue Video zu „Lass Es Brennen“ für euch. Ebenfalls ein geiles Stück!

[asa]B00UO5YE8U[/asa]

Foto: Birte Filmer