In den letzten Monaten gab es öfters vereinzelt Gerüchte über die Trennung der Black Eyed Peas, oft wurde auch von dem Ausstieg von Fergie geredet. Vor erst wenigen Wochen beendete will.i.am. ein Konzert mit dem Spruch „Rest in peace, Black Eyed Peas“. Der Kommentar wurde aber zurückgenommen und es wurde bestätigt, dass die Band am 8. Oktober 2011 in Wales beim Michael Jackson Tribute-Konzert neben Stars wie Christina Aguilera und Cee Lo Green auftreten wird.

[Bildquelle:musik-base]

Gestern wurde nun bestätigt, dass die Black Eyed Peas ihre Teilnahme an dem Event abgesagt haben. Laut den Organisatoren der Veranstaltung beruht die Absage auf „unausweichlichen Umständen“. Was genau das bedeutet, weiß wahrscheinlich keiner, bis auf die Band selbst. Im Extremfall bedeutet das sogar, dass die Black Eyed Peas nie wieder auf einer Bühne zu sehen sein werden.

[Quelle: rp-online]