Turbostaat - Wolter (Musikvideo)

Foto: Screenshot YouTube / Turbostaat

Zum Song „Wolter”, den Turbostaat als zweiten Song aus dem Album „Abalonia” im Vorfeld der Veröffentlichung vorstellte, gibt es nun auch endlich ein passendes Musikvideo, welches vor allem Naturszenen, den Park-Ranger Wolfgang Förster-Hahn und auch die Zweisamkeit zwischen Mensch und Tieren zeigt.

Inspiriert wurde Songschreiber Marten Ebsen durch den Förster Hans Edmund Wolters (daher auch der so passende Songtitel). Insofern erschien es mehr als sinnig, dass Regisseur Kay Otto zusammen mit Förster-Hahn entsprechende Szenen aufnahm, die die wunderschöne Natur im Schwarzweiß-Look, der sich durch den gesamten Abalonia-Look durchzieht, zeigen.

Wie Abalonia als Gesamtwerk einzuordnen ist, könnt ihr in meiner Rezension des Albums nachlesen und auch einen Konzertbericht aus dem Kölner Blue Shell aus der vergangenen Woche, in dem die Band das komplette Album live gespielt hat, habe ich hier im Blog veröffentlicht. Darüber hinaus geht die Band im März auf ihre „Auf dem Weg nach Abalonia”-Tour mit folgenden Terminen:

Turbostaat: „Auf dem Weg nach Abalonia”-Tour

  • 22.03. – Münster, Sputnikhalle
  • 23.03. – Wiesbaden, Schlachthof
  • 24.03. – Köln, Gloria
  • 25.03. – Zürich, Dynamo
  • 26.03. – Freiburg, Café Atlantik
  • 27.03. – München, Strom
  • 30.03. – Wien, Arena
  • 31.03. – Dresden, Beatpol
  • 01.04. – Berlin, Huxley’s
  • 02.04. – Hamburg, Markthalle
Quelle Facebook

[asa]B017JJR4FS[/asa]