Smokey Brights - Fotocredit: Donnie Reddington

Fotocredit: Donnie Reddington

Das amerikanische Quartett Smokey Brights wird im Oktober ihre erste Tour durch Europa überhaupt spielen. Das Quartett besteht aus dem Ehepaar Ryan Devlin (Gitarre und Gesang) und Kim West (Keyboard und Gesang) sowie Drummer Nick Krivchenia und Bassist und Sänger Luke Logan. Letztes Jahr erschien die neue EP „Different Windows“, zuvor hatten die Smokey Brights bereits zwei Alben veröffentlicht.

Smokey Brights spielen einen Sound, der an Bands wie Fleetwood Mac erinnert. Dabei setzen Smokey Brights auf Disco-Grooves, unterstützt durch rythmische Gitarren und modernen synthie-Sounds, der durch den Harmoniegesang der Bandmitglieder seinen eigenen Flair versprüht. Smokey Brights werden ab Ende Oktober in zahlreichen Städte in Deutschland spielen.

Smokey Brights Live in Deutschland 2019

  • 24.10. – Hamburg, Club am Donnerstag
  • 25.10. – Jena, Irish Pub
  • 26.10. – Marburg, Q
  • 27.10. – Krefeld, Werkbühne
  • 29.10. – Immendingen, Gloria
  • 30.10. – Darmstadt, Frischzelle
  • 31.10. – Viechtach, Altes Spital
  • 01.11. – Weimar, Kasseturm
  • 02.11. – Hanau, Ellis
  • 03.11. – Offenbach, Hafen 2
  • 05.11. – Köln, Tsunami
  • 06.11. – Bremen, Gastfeld
  • 07.11. – Hamburg, Deichdiele
  • 08.11. – Hamburg, Hebebühne
  • 09.11. – Dachau, Gramsci
  • 11.11. – München, Fox Bar