Foto: Nuno Fangueiro

We Bless This Mess, auch bekannt als Soloprojekt des Tattoo-Künstlers und Musikers Nelson Graf Reis ist ein Musiker, der ungeschliffener nicht sein kann. Der portugiesische Singer-Songwriter mit der rauen Stimme schreibt Texte, die direkt ins Herz gehen. Mit Akustikgitarre unterwegs tourte er bereits durch viele Länder und eroberte mit seiner ehrlichen und fast unberührt klingenden Musik viele Menschen für sich. Dass er seiner ehemaligen Punk-Band Blackjackers den Rücken zu kehrte, um allein Musik zu machen, war eine goldrichtige Entscheidung.

Bereits auf dem Reeperbahn Festival 2016 duften wir den talentierten Künstler live sehen und waren von seiner positive, lebensbejahende Art die Welt in seinen Songs zu betrachten, begeistert. Umso größer war die Freude, als sein Konzert diesen November in Hamburg offiziell angekündigt wurde. We Bless This Mess wird mit einem befreundeten Musiker Ducking Punches in der Astra Stube auftreten. Gemeinsam werden sie zwei Stunden voller Acoustic Gitarren-Sound und einer großen Ladung Emotionen füllen.

We Bless This Mess & Ducking Punches in Hamburg

  • 25.11.17, Hamburg, Astra Stube
(Visited 14 times, 1 visits today)