Zwo Eins Risiko by Teresa Horst

Foto: Teresa Horst

Zwei Brüder, ein Bass, ein Schlagzeug und keine Scheu vorm Risiko. So umschreibt sich das Hamburger Rock-Duo Zwo Eins Risiko in der eigenen Presse-Biografie und schnell wird klar, wo der Name herkommt. Und wer schon jetzt auf die Idee gekommen ist die Band zu YouTuben wird schnell gemerkt haben, dass der Name Programm ist.

Wie uns in der Vergangenheit bereits Royal Blood aus Südengland oder zuletzt The Blue Stones aus Kanada bewiesen haben, setzen auch Zwo Eins Risiko am selben Prinzip an und schaffen mit nur zwei Instrumenten bewaffnet eine Soundwand, die seinesgleichen sucht. Zum Einstieg lege ich allen die Livesession um den Song „Das Gute im Schlechten“ ans Herz, freue mich aber auch zu sehen, dass sie jetzt im Januar mit „Keine Macht den Drögen“ ihre erste offizielle Veröffentlichung rausgebracht haben.

Es wird nicht lange dauern, bis erste Vergleiche zu Kraftklub gezogen werden. Sogar die Riffs erinnern zeitweise an die eines Matt Bellamy von Muse. Nur alles eben in böse, auf eine ganz eigene, minimierte Art und Weise. Nach dem ersten Release darf man also gespannt sein, was in Zukunft noch von Zwo Eins Risiko zu erwarten ist!

Keine Macht den Drögen by Zwo Eins Risiko (MP3-Download)

Price: EUR 1,29

(0)